•  

    Hafen Ibbenbüren

    Uffeln mit Entsorgungshalle

  •  

    MS Anthrazit

    Am nassen Dreieck DEK und MLK

  •  

    Der Fuhrpark

    mit modernen Sattelzügen

  •  

    Die zentrale Verwaltung

    in Ibbenbüren

  •  

    Umschlag und Lagerung

    von Kiesen und Schlacken

Schüttgutlager

In den fünf Binnenhäfen lagern große Mengen von Schüttgütern. Vom Sand über Kiese bis zu Schlacken werden alle Arten von losen Materialien bevorratet. Die Produkte in den verschiedenen Körnungen und Farben sind vielfach DIN zertifiziert. Durch die großen Vorräte ist eine kurzfristige Versorgung der Baustellen gesichert. Jedes abholende Fahrzeug wird schnell bealden und  elektronisch exakt verwogen.

Transport & Logistik

Die Zufuhr der Produkte zu den Binnenhäfen erfolgt per Schiff. Für den Transport der Schüttgüter zum Kunden werden vorwiegend Sattelzüge eingesetzt. Neben den eigenen Fahrzeugen garantieren auch die im Auftrag fahrenden Spediteure eine sichere und pünktliche Belieferung der Baustellen. Durch moderne Kommunikation zu den Fahrzeugen und engagierte Mitarbeiter sind kurzfristige Belieferungen vielfach möglich.